PSG-Trainer Galtier schwärmt über „fröhlichen” Neymar

Jubel mit Neymar       -  Neymar (3.v.r) feiert mit seinen PSG-Teamkollegen den Sieg im französischen Supercup.
Foto: Ariel Schalit/AP/dpa | Neymar (3.v.r) feiert mit seinen PSG-Teamkollegen den Sieg im französischen Supercup.

Nach dem überzeugenden Sieg im französischen Supercup scheint ein möglicher Abschied von Superstar Neymar bei Paris Saint-Germain endgültig vom Tisch. Er könne zwar „nichts über den Austausch zwischen uns verraten”, sagte PSG-Trainer Christophe Galtier, „aber ich habe einen fröhlichen, glücklichen und sehr professionellen Spieler”. Neymar hatte beim locker herausgespielten 4:0 (2:0) des französischen Meisters gegen den FC Nantes in Tel Aviv gemeinsam mit Lionel Messi wie in besten Zeiten gezaubert. Bei einem direkt verwandelten Freistoß zum 2:0 zeigte der Brasilianer seine ganze Klasse, per Elfmeter stellte ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!