Ralf Schumacher: Offene Hamilton-Zukunft „bisschen peinlich”

Ralf Schumacher       -  Findet die ungeklärte Zukunft von Lewis Hamilton seltsam: Ex-Formel-1-Pilot Ralf Schumacher.
Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa | Findet die ungeklärte Zukunft von Lewis Hamilton seltsam: Ex-Formel-1-Pilot Ralf Schumacher.

Der 45 Jahre alte ehemalige Formel-1-Fahrer richtete in einem Gespräch als Experte des TV-Senders Sky auch mahnende Worte in Richtung des den britischen Star-Piloten. „Eines ist auch klar, die Formel 1 ist stärker als jedes Individuum”, sagte Schumacher. Hamilton müsse sich selbst auch mal „einen Ruck geben”.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!