Ramos wechselt zu Paris Saint-Germain - Vertrag bis 2023

Sergio Ramos       -  Sergio Ramos wechselt nach 16 Jahren in Madrid zu Paris Saint-Germain.
Foto: Bernat Armangue/AP/dpa | Sergio Ramos wechselt nach 16 Jahren in Madrid zu Paris Saint-Germain.

„Das ist eine große Veränderung in meinem Leben, eine neue Herausforderung - und es ist ein Tag, den ich niemals vergessen werden”, wurde Ramos in dem Statement zitiert. „Ich bin sehr stolz, Teil dieses Projekts zu sein, ein Teil dieser Mannschaft mit so vielen großartigen Spielern”, sagte der Weltmeister von 2010 und Europameister von 2008 und 2012. Real Madrid hatte den Vertrag mit dem Abwehr-Routinier nicht mehr verlängert. Der Innenverteidiger war zuletzt häufig verletzt und wurde nicht für die EM nominiert.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung