Rangers weiter sechs Punkte hinter Rivale Celtic

Celtic Glasgow - Glasgow Rangers       -  Celtic Glasgow und die Glasgow Rangers trennten sich 1:1.
Foto: Jane Barlow/PA Wire/dpa | Celtic Glasgow und die Glasgow Rangers trennten sich 1:1.

Die Glasgow Rangers haben vor dem Halbfinal-Rückspiel in der Europa League gegen RB Leipzig im Titelrennen der schottischen Fußball-Liga ihre Situation nicht verbessern können. Der Rekordmeister kam im Spitzenspiel bei Tabellenführer Celtic Glasgow zu einem 1:1 (0:1). Damit liegen die Rangers weiter sechs Punkte hinter dem Stadtrivalen. Die Gastgeber waren durch Neves Felipe in Führung gegangen (21. Minute), Fashion Sakala gelang für die Rangers nur noch der Ausgleich (67.). Glasgow trifft am Donnerstag im Rückspiel daheim auf Leipzig, das Hinspiel hatten die Sachsen 1:0 gewonnen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!