Rast mit 13 Punkten Vorsprung ins DTM-Finale

Rene Rast       -  Rene Rast vom Audi Sport Team Rosberg.
Foto: Hasan Bratic/dpa | Rene Rast vom Audi Sport Team Rosberg.

Im ersten Wochenendrennen auf dem Hockenheimring musste sich der 34 Jahre alte Mindener mit dem zweiten Platz hinter seinem Markenkollegen Nico Müller begnügen. Der 28 Jahre alte Schweizer geht nach seinem sechsten Saisonsieg mit einem Rückstand von 13 Zählern in der Gesamtwertung auf Rast in das Finale am Sonntag (13.30 Uhr/Sat 1). Der Titelverteidiger hat bisher 325 Zähler gesammelt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung