Meisterlicher Rast vor drittem DTM-Titelgewinn

René Rast       -  Fuhr in Zolder den vierten Sieg in Serie ein: Audi-Pilot René Rast.
Foto: Juergen Tap/DTM/ITR/dpa | Fuhr in Zolder den vierten Sieg in Serie ein: Audi-Pilot René Rast.

Von einer Vorentscheidung im packenden DTM-Titelkampf wollte René Rast auch nach seinem vierten Sieg in Zolder nacheinander nichts wissen. „Nee, mit Sicherheit nicht”, sagte der 33 Jahre alte Audi-Pilot, kurz nachdem er am Sonntag in Belgien die Ziellinie überquert hatte. Alle vier Rennen gewann der zweimalige Champion im Deutschen Tourenwagen-Masters an den vergangenen beiden Wochenenden auf dem Kurs. 19 Punkte Vorsprung in der Gesamtwertung und die Rolle des Favoriten für das Saisonfinale am 7. und 8. November auf dem Hockenheimring sind der verdiente Lohn für die beeindruckende Serie. ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung