Rennen in Miami ist 72. Gastspiel in den USA

Großer Preis von Miami       -  Erstmals findet ein Formel-1-Rennen in Miami statt.
Foto: Darron Cummings/AP/dpa | Erstmals findet ein Formel-1-Rennen in Miami statt.

Bei der Premiere in Miami ist schon zum 72. Mal eine US-Rennstrecke Gastgeber für einen Grand Prix der Formel 1.Die mit Abstand meisten Rennen der Königsklasse hat bislang Italien ausgetragen. Außer den 71 Auftritten in Monza gastierte die Rennserie auch 30 Mal in Imola sowie je einmal in Pescara und Mugello. Da neben Miami auch Austin und 2023 zudem Las Vegas Ausrichter von WM-Läufen in der Formel 1 sind, dürften die Vereinigten Staaten in dieser Statistik künftig weiter nach vorn rücken. Miami ist schon der elfte Austragungsort für die Formel 1 in den USA - in keinem Land wurde auf mehr unterschiedlichen ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!