Aufstieg und kuriose Tore: So war das Top-Sportwochenende

Da war der Jubel noch groß: Die Schweinfurter Andreas Bauer (Nr. 3) und Kapitän Bastian Lunz feiern ihren Keeper Christopher Pfeiffer, der kurz zuvor im Grünwalder Stadion aus 90 Metern gegen den TSV 1860 München II getroffen hatte. Leider verloren die Schnüdel am Ende 1:2. Foto: Oliver Rabuser       -  Da war der Jubel noch groß: Die Schweinfurter Andreas Bauer (Nr. 3) und Kapitän Bastian Lunz feiern ihren Keeper Christopher Pfeiffer, der kurz zuvor im Grünwalder Stadion aus 90 Metern gegen den TSV 1860 München II getroffen hatte. Leider verloren die Schnüdel am Ende 1:2. Foto: Oliver Rabuser
| Da war der Jubel noch groß: Die Schweinfurter Andreas Bauer (Nr. 3) und Kapitän Bastian Lunz feiern ihren Keeper Christopher Pfeiffer, der kurz zuvor im Grünwalder Stadion aus 90 Metern gegen den TSV 1860 München II getroffen hatte. Leider verloren die Schnüdel am Ende 1:2. Foto: Oliver Rabuser

Das vergangene Wochenende war voll mit erstklassigen Sportereignissen. Wir liefern den kompakten Überblick: Basketball Die s.Oliver Baskets machten am Sonntag mit einem 59:57-Erfolg in Gotha die Erstliga-Rückkehr perfekt. Mission erfüllt: Das Aufstiegsspiel vom 26. April in der Analyse Das Spiel noch mal in unserem Liveticker "Die neu entdeckte Liebe", ein Kommentar von Fabian Frühwirth Die vorangegangenen Play-off-Spiele im Special unter www.mainpost.de/baskets Handball Die DJK Rimpar Wölfe rutschte nach einer Schlappe gegen Tabellenführer Leipzig das erste Mal auf einen ...

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat