BADMINTON: BAYERNLIGA NORD

Bad Königshofen feiert zwei Arbeitssiege

Badminton

Bayernliga Nord

BV Bamberg – TV Unterdürrbach 4:4
SG Siemens Erlangen – EC Bayreuth 5:3
TV Ochsenfurt – BC Bad Königshofen 3:5
TG Veitshöchheim – TV Marktheidenfeld III 5:3
DJK Schwabach – TV Ochsenfurt 7:1
EC Bayreuth – BC Bad Königshofen 3:5
SG Siemens Erlangen – TG Veitshöchheim 2:6

1. (1.) BC Bad Königshofen 12 9 2 1 64 : 32 20 : 4
2. (2.) DJK Schwabach 11 8 2 1 59 : 29 18 : 4
3. (4.) TG Veitshöchheim 12 7 3 2 54 : 42 17 : 7
4. (3.) SG Siemens Erlangen 11 7 1 3 52 : 36 15 : 7
5. (6.) BV Bamberg 11 3 4 4 41 : 47 10 : 12
6. (5.) TV Marktheidenfeld III 12 3 4 5 42 : 54 10 : 14
7. (7.) TV Unterdürrbach 12 1 5 6 42 : 54 7 : 17
8. (8.) TV Ochsenfurt 12 2 1 9 34 : 62 5 : 19
9. (9.) EC Bayreuth 11 0 2 9 28 : 60 2 : 20
10. (10.) TSV Lauf II z.g. 0 0 0 0 0 : 0 0 : 0

TV Ochsenfurt – BC Bad Königshofen 3:5, EC Bayreuth – BC Bad Königshofen 3:5. „Es waren zwei extrem anstrengende und glückliche Arbeitssiege“, resümierte der Bad Königshofens Spielertrainer Frank Helmerich nach den vier schwer erkämpften Punkten gegen die abstiegsgefährdeten Teams TV Ochsenfurt und den EC Bayreuth. Diesmal fehlten dem BC die Doppelspezialisten Thomas und Irene Neumann. Zudem war mit Lena Bregulla nur eine der drei Top-Frauen dabei, dafür hatte die 15-jährige Natascha Strassheim ihren ersten Einsatz in der ersten Mannschaft.

Die Partie in Ochsenfurt begann aus BC-Sicht mit einem 0:2-Rückstand, weil Frank Helmerich/Leonhard Hüllmandel das Männer- und Lena Bregulla/Natascha Strassheim das Frauendoppel verloren. Das Einser-Männerdoppel Simon Prell/Anton Ringel stellte nicht nur den Anschluss her, sondern beide brachten die Gäste mit ihren Einzelsiegen auch erstmals in Führung. Frank Helmerich verlor. Nachdem Lena Bregulla im Einzel harten Widerstand gebrochen hatte, war bei 4:3 wenigstens das Unentschieden sicher. Nun lag es am Mixed, den Siegpunkt zu holen oder nach einer Niederlage die Tabellenführung abzugeben. Ins kalte Bayernliga-Wasser geworfen spielte Natascha Strassheim zusammen mit Leonhard Hüllmandel „ein Wahnsinnsspiel“, so ihr Trainer.

Keine 24 Stunden später ging es in Bayreuth auf den Court und es sollte noch schwerer werden. Frank Helmerich musste aus terminlichen Gründen passen und vertraute dem 15-jährigen Andy Ortlauf seine Position drei an. Neben Strassheim gab es eine weitere Bayernliga-Taufe für die Nachwuchsspielerin Mira Kuhn. Diese beiden 15-Jährigen wurden taktisch ins Doppel delegiert, wo sie erwartungsgemäß chancenlos waren. Dafür konnte Lena Bregulla Einzel und Mixed spielen, was letztlich auch die siegbringende Idee war.

Doch wieder begann es mit einem 0:2-Rückstand: Erwartet bei den zwei Youngsters im Frauendoppel, unerwartet bei Simon Prell/Anton Ringe. Das Doppel Leonhard Hüllmandel/Andy Ortlauf verkürzte auf 1:2. Simon Prells ungefährdeter Einzelsieg führte zum 2:2-Ausgleich. Parallel spielte Ringel etwas unglücklich im zweiten Einzel gegen Krohn, gab es zum 2:3-Rückstand ab. Lena Bregulla und Andy Ortlauf brachten Bad Königshofen erstmals in Führung. Also ging es wieder um alles oder fast nichts im Mixed. Leonhard Hüllmandel/Lena Bregulla verloren den ersten Satz, standen im zweiten am Abgrund, gewannen ihn mit 23:21 und den dritten mit 21:19. (rd)

Punkte für Bad Königshofen (in Ochsenfurt): Simon Prell/Anton Ringel 1, Simon Prell 1, Anton Ringel 1, Lena Bregulla 1, Leonhard Hüllmandel/Natascha Strassheim 1; (in Bayreuth): Leonhard Hüllmandel/Andy Ortlauf 1, Simon Prell 1, Lena Bregulla 1, Andy Ortlauf 1, Leonhard Hüllmandel/Lena Bregulla 1.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Königshofen
  • Rudi Dümpert
  • Siemens AG
  • TV Marktheidenfeld
  • TV Ochsenfurt
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!