BASKETBALL:

Brendlorenzen hat's geschafft

Den Ball fest und erfolgreich im Blick hatten die Basketballer des TSV Brendlorenzen (von links in den dunklen Trikots) Marius Koch, Dragan Korlat und Nikola Radivojac. Brendlorenzen fügte im Spitzenspiel dem bislang verlustpunktfreien Tabellenführer TSG Estenfeld die erste Saisonniederlage zu, wobei Dragan Korlat mit 18 Punkten als erfolgreichster Korbjäger glänzte. Foto: Anand Anders

Basketball

Bezirksklasse Ost Männer

SF Waschküch WÜ – TV Mainstockheim 66:45
TSV Brendlorenzen – TSG Estenfeld 61:53
TV Gerolzhofen II – TG Veitshöchheim III 54:55

1. (1.) TSG Estenfeld 10 9 1 871 : 448 18
2. (2.) TSV Brendlorenzen 10 9 1 680 : 486 18
3. (3.) SV Kürnach 9 6 3 570 : 449 12
4. (4.) TB Arnstein 8 5 3 507 : 489 10
5. (5.) TV Mainstockheim 10 4 6 604 : 641 8
6. (6.) SF Waschküch WÜ 11 4 7 616 : 620 8
7. (7.) TG Veitshöchheim III 10 2 8 404 : 717 4
8. (8.) TV Gerolzhofen II 10 0 10 302 : 704 -2

TSV Brendlorenzen – TSG Estenfeld 61:53 (46:20). Der TSV Brendlorenzen hat's geschafft: Im Spitzenspiel rang er den bislang verlustpunktfreien Tabellenführer TSG Estenfeld nieder und zog mit ihm nach Punkten gleich. Nach dem dritten Viertel führte Brendlorenzen 53:32. Im letzten Abschnitt ging den Gastgebern etwas die Puste aus. Die erfahrenen Estenfelder starteten mit zwei erfolgreichen Dreiern zur Aufholjagd. Die Hausherren reagierten zunehmend nervös. Unnötige Ballverluste waren die Folge. Die TSG nutzte dies routiniert aus und kam bis auf sieben Zähler heran. Eineinhalb Minuten vor Spielende markierte TSV-Topscorer Dragan Korlat seinen zehnten Dreier und TSV-Kapitän Jakob Hein tütete mit drei verwandelten Freiwürfen den letztendlich schwer erkämpften 61:53-Sieg ein. (rus)

Punkte für Brendlorenzen: Dragan Korlat 18, Lukas Werner 17, Marius Koch 9, Vivian Frey 6, Jakob Hein 6, Valeri Denk 3, Jonas Kortmann 2.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Brendlorenzen
  • Brendlorenzen
  • Happy smiley
  • Jakob Hein
  • TSG Estenfeld
  • TSV Brendlorenzen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!