KEGELN:

Ein Einstand in Bronze

Keglerin Theresa Popp wird bei den bayerischen Meisterschaften Dritte. Warum ihr Erfolg das Aus für eine Mitspielerin bei Unter Uns Bad Neustadt bedeutet.
Theresa Popp (links) gewann bei den bayerischen Meisterschaften im Kegeln die Bronzemedaille, das freute auch ihren Vereinstrainer bei Unter Uns Bad Neustadt, Dieter Rimane (rechts). Foto: Foto: Sven Schubert
Das ist mal ein Einstand: In ihrem ersten Jahr bei den Frauen hat sich Theresa Popp bei den bayerischen Meisterschaften in Straubing gleich auf das Siegerpodest gekegelt. Die Spielerin des Zweitliga-Aufsteigers Unter Uns Bad Neustadt musste nur Marion Frey (Schretzheim) und Katja Schmidt (Bayreuth) den Vortritt lassen und bekam bei der Siegerehrung die Bronzemedaille umgehängt. Für Theresa Popp geht die Meisterschaftssaison damit weiter: Sie hat sich für die deutschen Titelkämpfe in München qualifiziert. Klose in der Quali auf Rang zwei Popp hatte schon in der Qualifikation aufhorchen lassen: 560 Holz ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen