Fußball

Die Sache mit dem Kopf

Regionalliga Süd Sonntag, 14 Uhr TSV Großbardorf – FC Heidenheim Fußball ist eine Kopfsache. Dieser alte Spruch bewahrheitet sich derzeit beim TSV Großbardorf. Neun Niederlagen in zehn Rückrundenspielen nagen an Nerven der Verantwortlichen und Seele der Spieler.
Nachdenklicher Blick: Großbardorfs Kapitän Sebastian Knüttel weiß auch nicht, woran die Niederlagenserie des Teams liegt. Bisher konnte er noch nicht mithelfen, es besser zu machen, da er wegen einer Knieverletzung kein Spiel bestreiten konnte. Foto: FOTO Anand Anders
Fussball Regionalliga Süd Sonntag, 14 Uhr TSV Großbardorf – FC Heidenheim Fußball ist eine Kopfsache. Dieser alte Spruch bewahrheitet sich derzeit beim TSV Großbardorf. Neun Niederlagen in zehn Rückrundenspielen nagen an Nerven der Verantwortlichen und Seele der Spieler. Die Großbardorfer Spiele laufen meist nach dem gleichen Muster ab: Die Spieler hören ihrem Trainer-Team aufmerksam zu, sie versprechen, die taktischen Anweisungen umzusetzen, sie nehmen sich selber viel vor – und dann passiert schon nach wenigen Minuten ein kleiner Fehler, dem ein Tor folgt und das Team bricht zusammen. „Es ist natürlich ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen