FUßBALL: BAYERNLIGA NORD

Einzig das Ergebnis passt nicht

Das Fehlen von sieben Spielern zwingt Großbardorfs Trainer Betz zu größeren Umbauarbeiten. Von der Niederlage in Eltersdorf ist er enttäuscht, von der Leistung nicht.
Grabfeld Gallier
Fußball (mad) Bayernliga Nord SC Eltersdorf – TSV Großbardorf 2:0 (1:0) Wieder gelang es dem Bayernligisten TSV Großbardorf nicht, seinem Angstgegner aus dem Erlanger Stadtteil ein Bein zu stellen. Auch dieses Mal zogen die Schützlinge von Cheftrainer André Betz den Kürzeren und unterlagen im Elsner-Sportpark des SC Eltersdorf mit 0:2 (0:1). Allerdings musste Betz das Team gegenüber den beiden erfolgreichen Auswärtspartien kräftig umbauen. Sieben Spieler fehlen Stefan Piecha und Zarko Poznic konnten krankheitsbedingt (Grippe) die Reise nach Erlangen erst gar nicht antreten und Florian Dietz fehlte ...