FUßBALL: BAYERNLIGA NORD

Vincent Waigand wird ein Grabfeld-Gallier

Der 23-Jährige Mittelfeldspieler wechselt vom FC Schweinfurt 05 zum TSV Großbardorf. Zudem können die Bardorfer auf die Dienste eines Rückkehrers zählen.
Sportvorstand Andreas Lampert (links) freut sich, dass Vincent Waigand künftig das Großbardorfer Trikot tragen wird. Foto: Foto: TSV Großbardorf
Bevor der TSV Großbardorf am Dienstag seine Vorbereitung auf die neue Bayernliga-Saison startet, hat er seinen vierten externen Neuzugang präsentiert. Vom Regionalligisten FC Schweinfurt 05 wechselt Vincent Waigand an die Unterhofer Straße. Dies teilte der Bayernligist in einer Pressemitteilung mit. Der 23-Jährige Mittelfeldspieler spielte seit seiner Jugendzeit bei den Schnüdeln und rückte zur Saison 2017/2018 in den Regionalliga-Kader auf. Bis zu seinem im November 2018 erlittenen Kreuzbandriss kam er auf zehn Einsätze in der Regionalliga Bayern. Zudem spielte er zehnmal in der Bayernliga Nord und erzielte ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen