Fußball

Liga beneidet Mauer um sein Problem

Bezirksliga 2 Samstag, 16 Uhr DJK Waldberg – TSV Bad Königshofen Sonntag, 15 Uhr TSV Eßleben – FC Schönau-Wegfurt Frank Mauer, Spielertrainer des TSV Bad Königshofen (1./57), hat ein Problem, um das ihn alle anderen Vereine der Bezirksliga beneiden.
Dicke Luft im Strafraum der Bad Königshöfer: Symptomatisch für das Hinspiel, das Bad Königshofen mit 3:2 in der Nachspielzeit gegen Waldberg gewann. Am Samstag kommt es im Derby zur Revanche. Foto: FOTO Rudolf Dümpert
Fussball (rd) Bezirksliga 2 Samstag, 16 Uhr DJK Waldberg – TSV Bad Königshofen Sonntag, 15 Uhr TSV Eßleben – FC Schönau-Wegfurt Frank Mauer, Spielertrainer des TSV Bad Königshofen (1./57), hat ein Problem, um das ihn alle anderen Vereine der Bezirksliga beneiden. „Wenn es dumm geht, sind wir am Sonntagabend Meister.“ Will heißen, wenn der TSV am Samstag das Landkreisderby bei der DJK Waldberg (8./34) gewinnt und Knetzgau am Sonntag gegen Thulba nicht, stünde Bad Königshofen als Titelträger fest, ohne allerdings gemeinsam und gebührend jubeln zu können. Da Mauer außer auf seinen Stammtorwart Michael ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen