Ski alpin

Lorena Abert zweimal Vierte

Zwei alpine Nachwuchsrennfahrerinnen und fünf Nachwuchsrennfahrer des WSV Oberweißenbrunn und RWV Haselbach nutzten die Startgelegenheit, die die SKG Gersfeld mit der Durchführung der hessischen und westdeutschen Meisterschaften am Simmelsberg bot.
Ski alpin
Foto: ArchivFOTO Helmut Schmitt
(hlit) Zwei alpine Nachwuchsrennfahrerinnen und fünf Nachwuchsrennfahrer des WSV Oberweißenbrunn und RWV Haselbach nutzten die Startgelegenheit, die die SKG Gersfeld mit der Durchführung der hessischen und westdeutschen Meisterschaften am Simmelsberg bot. Lorena Abert (WSV Oberweißenbrunn) fuhr auf dem 850 Meter langen Riesenslalom unter den insgesamt 30 Mädchen auf den zwölften Platz und belegte in ihrer Altersklasse S 12 mit 1:32,85 Minuten den vierten Rang.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen