HANDBALL:

Der erste Eindruck ist positiv

Seit einer Woche bereitet sich Absteiger HSC Bad Neustadt auf die neue Saison vor. HSC-Trainer Hannawald startet optimistisch in das erste Pflichtspiel der Saison.
Zwischenstopp am Kreuzbergsattel: Die Handballer des HSC Bad Neustadt starten ihre Vorbereitung seit einigen Jahren mit einer Fahrradtour zum Kreuzberg. Foto: Foto: HSC/Kerstin Thiel
„Wir wollen schönen, schnellen und natürlich erfolgreichen Handball spielen“, hat Chrischa Hannawald, der neue Trainer des Handball-Bayernligisten HSC Bad Neustadt, zu Beginn der vor allem für die Spieler wohl strapaziösen Vorbereitungsphase erklärt. Dem 47-jährige Unternehmer, der seit 2012 eine Handballschule für Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren betreibt, ist die Umsetzung des Vorhabens „sofortige Rückkehr in die Dritte Liga“ aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Spieler wie auch als Trainer zuzutrauen. Der 19-fache Nationalspieler, Vize-Europameister im Jahr 2002, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen