HANDBALL: BAYERNLIGA

Das Gesicht des HSC ändert sich

Konstantin Singwald und Maximilian Schmitt werden kommende Saison keine Rotmilane mehr sein. Warum Schmitt die Entscheidung des Vereins verstehen kann.
HCE II - HSC Bad Neustadt
Maximilian Schmitt (links) und Konstantin Singwald werden in der kommenden Saison das Trikot des HSC Bad Neustadt nicht mehr tragen. Foto: Foto: Sportfoto Zink
Maximilian Schmitt und Konstantin Singwald werden in der kommenden Saison nicht mehr das Trikot der Handballer des HSC Bad Neustadt tragen. Das teilte der Bayernligist am Dienstagmorgen mit. Der Vertrag Schmitts wurde nicht verlängert, Singwald verlässt den Klub aus eigenem Entschluss. Verdienste um den HSC Der Verein habe sich die Entscheidung, sich von Maximilian Schmitt zu trennen, „gerade aufgrund der hohen Verdienste von Schmitt um den HSC in den vergangenen Jahren nicht einfach gemacht. Es ging im überaus sachlichen Gespräch mit ihm dabei jedoch um eine Planungsunsicherheit seitens des ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen