TISCHTENNIS: BUNDESLIGA

Ein Traumstart

Das Spiel zwischen Werder Bremen und dem TSV Bad Königshofen wurde zu einer Demonstration der Stärke. Der des Außenseiters aus dem Grabfeld.
Der TSV Bad Königshofen hat bei Werder Bremen 3:0 gewonnen. Neuzugang Bence Majoros (im Bild) besiegte in einem spannenden Spiel Hunor Szöcs mit 3:1 und holte den entscheiden Siegpunkt. Foto: Foto: Andreas Albert
Tischtennis (dr) Bundesliga Männer TTBL SV Werder Bremen – TSV Bad Königshofen 0:3 „Das geht heute ganz schnell, haben sie gesagt“, berichtete Bad Königshofens Manager Andreas Albert von einem Gespräch zweier Bremer Zuschauer, das er vor dem Beginn des Saisonauftaktspiels seines TSV in der Tischtennis-Bundesliga TTBL beim SV Werder hörte, „und gibt ein klares 3:0.“ In gewisser Weise sollten sie richtig liegen, die beiden Werder-Fans, und doch komplett falsch. Nach nicht einmal zwei Stunden war das Match vorüber und endete tatsächlich mit einem deutlichen 3:0-Sieg. Allerdings ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen