Aubstadt

MP+Absage am Samstagfrüh: Die Partie FC Augsburg II gegen TSV Aubstadt findet nicht statt

Der Platz im Rosenaustadion ist nach dem Wintereinbruch unbespielbar. Die Nachricht von der Absage erreicht den TSV Aubstadt gerade noch halbwegs rechtzeitig.
Das Regionalliga-Spiel des TSV Aubstadt beim FC Augsburg II ist kurzfristig abgesagt worden (Symbolbild).
Foto: HMB Media/Julien Becker | Das Regionalliga-Spiel des TSV Aubstadt beim FC Augsburg II ist kurzfristig abgesagt worden (Symbolbild).

Das Spiel der Fußball-Regionalliga Bayern zwischen dem FC Augsburg II und dem TSV Aubstadt findet nicht statt. Am Samstagmorgen gegen 9 Uhr meldete sich ein Vertreter des FC Augsburg bei den Grabfeldern und teilte ihnen mit, dass der Rasen im Rosenaustadion nach dem starken Schneefall der letzten Tage nicht bespielbar ist.Der Grund für die Absage, schreibt der FC Augsburg auf seiner Homepage, "ist die Unbespielbarkeit des Rasenfelds in der Rosenau, die durch die Schneedecke bedingt ist". Die Partie hätte an diesem Samstag um 14 Uhr in Augsburg angepfiffen werden sollen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!