Kleinbardorf

Anita Full: Eine Pionierin des Frauen- und Mädchenfußballs

Anita Full wurde für 'herausragende und vorbildliche Leistungen mit dem BFV-Sonderpreis für besondere Verdienste im Frauen- und Mädchenfußball' ausgezeichnet.
Foto: Michaela Straub | Anita Full wurde für "herausragende und vorbildliche Leistungen mit dem BFV-Sonderpreis für besondere Verdienste im Frauen- und Mädchenfußball" ausgezeichnet.

Im Mai wurde in dieser Zeitung ein Beitrag über die erste Frauen-Fußballmannschaft des Landkreises, die der DJK Kleinbardorf, veröffentlicht. Als Anita Full, eine der anwesenden ehemaligen Spielerinnen vom Interviewer "Frauenfußball-Legende und -Ikone" genannt wurde, da zuckte sie etwas zusammen. Inzwischen ist auch der Bayerische Fußball-Verband (BFV) auf die Pionierin des Frauen-Fußballs der Landkreise Rhön-Grabfeld und Schweinfurt im Zusammenhang mit der Aktion "50 Jahre Frauenfußball in Deutschland" aufmerksam geworden.