Großbardorf

MP+Beim TSV Großbardorf II nicht wegzudenken: Was Hannes Schmitt auszeichnet und was er gerne besser könnte

Der TSV Großbardorf II bekommt es am Wochenende mit zwei Spitzenteams der Fußball-Bezirksliga Ost zu tun. Eines kann Hannes Schmitt nur schwer einschätzen.
Hannes Schmitt (im Bild) spielt für den TSV Großbardorf II in der Fußball-Bezirksliga Ost.
Foto: Günter Madrenas | Hannes Schmitt (im Bild) spielt für den TSV Großbardorf II in der Fußball-Bezirksliga Ost.

Das Wochenende der Wahrheit steht für die zweite Mannschaft des TSV Großbardorf auf dem Programm in der Fußball-Bezirksliga Ost. An diesem Samstag (16 Uhr) gastiert der Tabellenführer TSV Ettleben in der Bioenergie-Arena und am Tag der Deutschen Einheit müssen die Schützlinge von Trainer Klaus Seufert beim Tabellendritten SV Rödelmaier antreten (3. Oktober, 15 Uhr).In beiden Partien wird auf jeden Fall auch Hannes Schmitt in der Startformation des Tabellenzehnten (zwölf Punkte) stehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!