Großbardorf

Der TSV Großbardorf ist im Toto-Pokal schon eine Runde weiter

Der VfL Frohnlach wird gegen die Grabfeld-Gallier nicht antreten. Die bestreiten die Generalprobe vor dem Bayernliga-Start stattdessen in Thüringen.
Die Generalprobe vor dem Start in die Bayernliga-Nord-Saison führt den TSV Großbardorf (im Bild Julius Scheuring) nach Dachwig in Thüringen.
Foto: Anand Anders | Die Generalprobe vor dem Start in die Bayernliga-Nord-Saison führt den TSV Großbardorf (im Bild Julius Scheuring) nach Dachwig in Thüringen.

Fußball-Bayernligist TSV Großbardorf ist im bayerischen Toto-Pokal eine Runde weiter. Der VfL Frohnlach, der in der Qualifikationsrunde der Bayern- und Landesligisten ein Heimspiel gegen die Grabfeld-Gallier zugelost bekommen hatte, tritt nicht an. Terminiert war die Partie auf Samstag, 17. Juli.

Die Großbardorfer stehen damit in der ersten Hauptrunde, wie Toto-Pokal-Spielleiter Andreas Mayländer bestätigte. Hintergrund: Nach dem Rückzug aus der Landesliga Nordwest stellen die Frohnlacher in der Saison 2021/22 nur noch eine Mannschaft in der B-Klasse. Ein Wettbewerbsspiel gegen einen Bayernligisten hätte beiden Seiten wohl wenig genutzt.

Der TSV Großbardorf bestreitet seine Generalprobe vor dem Ligaauftakt gegen die DJK Vilzing (Samstag, 24. Juli, 16 Uhr) stattdessen am Sonntag, 18. Juli, 15.30 Uhr, in Dachwig beim thüringischen Oberligisten FC An der Fahner Höhe.

Zunächst aber testet der TSV Großbardorf an diesem Samstag, 10. Juli, 14 Uhr, gegen den hessischen Oberligisten SG Barockstadt Fulda-Lehnerz. Anschließend, ab 16.30 Uhr, stellt der Verein in seinem Biergarten seine Neuzugänge vor und bietet einen Ausblick auf die Saison. 

Themen & Autoren / Autorinnen
Großbardorf
Daniel Rathgeber
Landesliga Nordwest
TSV Großbardorf
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!