Braidbach

FFC Bastheim-Burgwallbach wehrt sich vergebens

FFC Bastheim-Burgwallbach wehrt sich vergebens       -  Mit dem 3:0 (1:0)-Erfolg gegen den FFC Bastheim/Burgwallbach revanchierte sich die SG Albertshausen/Nüdlingen für die 3:4-Hinspielniederlage. „Dass wir uns gegen den FFC relativ schwer taten, lag insbesondere am guten Gegner“, bilanzierte SG-Trainer Benny Mast. Nach dem 1:0 zur Pause erhöhte Kapitänin Laura Hauck (rechts, links die FFC'lerin Michelle Pochert) auf 2:0, ehe Luisa Schmitt das Leder aus 25 Metern und mit reichlich Schmackes unter die Latte drosch. „Der dritte Treffer war enorm wichtig, weil der Gegner nie aufgab“, so Mast. (js)
Foto: Hopf | Mit dem 3:0 (1:0)-Erfolg gegen den FFC Bastheim/Burgwallbach revanchierte sich die SG Albertshausen/Nüdlingen für die 3:4-Hinspielniederlage.
Mit dem 3:0 (1:0)-Erfolg gegen den FFC Bastheim/Burgwallbach revanchierte sich die SG Albertshausen/Nüdlingen für die 3:4-Hinspielniederlage. „Dass wir uns gegen den FFC relativ schwer taten, lag insbesondere am guten Gegner“, bilanzierte SG-Trainer Benny Mast. Nach dem 1:0 zur Pause erhöhte Kapitänin Laura Hauck (rechts, links die FFC'lerin Michelle Pochert) auf 2:0, ehe Luisa Schmitt das Leder aus 25 Metern und mit reichlich Schmackes unter die Latte drosch. „Der dritte Treffer war enorm wichtig, weil der Gegner nie aufgab“, so Mast. (js)
Themen & Autoren
Braidbach
Burgwallbach
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!