Großbardorf

Großbardorf spielt im Derby groß auf

Grabfeld Gallier

Die U 15-Junioren des TSV Großbardorf gewannen in der Fußball-Bayernliga Nordwest das Derby beim FC Schweinfurt 05 nach beeindruckender Vorstellung mit 5:2 (2:2) und feierten den vierten Sieg im vierten Spiel. Mit viel Selbstvertrauen gingen die Jung-Gallier auf den Rasen. So konnte FC-Torhüter Leon Seidel den Ball nach einer tollen Kombination mit Tim Gensichens Abschluss gerade noch über die Latte lenken (3.). Dies schien die FC'ler zu beeindrucken. So rollte ein Angriff nach dem anderen in Richtung Tor der Gastgeber. In der 11.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung