Großbardorf

Großbardorfs Torproduktion läuft

TSV Großbardorf

FC 06 Bad Kissingen – TSV Großbardorf 0:8 (0:2). Die Fans dürsten nach Fußball. Zu diesem Vorbereitungsspiel erschienen im Dr. Hans-Weiß-Sportpark erstaunlich viele Zuschauer (150), die sich bei tropischen Temperaturen ein Schattenplätzchen suchten und ein 8:0-Schützenfest des Bayernligisten sahen. Vom Anpfiff weg war der TSV am Drücker. Den Torreigen eröffnete Valentin Reitstetter mit dem „Tor des Tages“, als er zu einem Schuss aus der eigenen Hälfte ansetzte und der Ball über den zu weit vor seinem Kasten postierten Jan Hofmann in die Maschen flog.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung