HANDBALL: 3. LIGA

Günzburg und Bayreuth steigen auf

Der Deutsche Handball-Bund (DHB) hat die 72 Mannschaften benannt, die in der kommenden Saison in der 3. Liga Handball spielen. Darunter ist auch der HSC Bad Neustadt, der sich auf einen neuen fränkischen Konkurrenten in der Liga freuen darf: HaSpo Bayreuth. Die Oberfranken steigen als zweiter bayerischer Klub neben Bayernliga-Meister VfL Günzburg auf. HaSpo profitierte als Nachrücker vom Rückzug des HC Elbflorenz II, der in der vergangenen Saison mit dem HSC in der 3. Liga Mitte spielte.

72 statt 60 Drittligisten

Im Handball wurden wegen der Corona-Pandemie alle Wettbewerbe abgebrochen. Mit der Konsequenz, dass es zwar Meister und Aufsteiger gibt, aber keine Absteiger. Somit wurde die Zahl der Drittligisten von bislang 60 auf 72 in der Saison 2020/21 erhöht. Eine Regelung, die auch dem HSC Bad Neustadt zugute kam, der fünf Spieltage vor dem regulären Saisonende fünf Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz hatte.

Vier Staffeln zu je 18 Klubs?

Die Einteilung der Drittliga-Staffeln will der DHB in den nächsten Wochen vornehmen. Noch bis Ende Mai könnten die Klubs ihre Meldung widerrufen. Ob dann in vier Staffeln zu je 18 Klubs gespielt wird, hängt maßgeblich davon ab, wann die Saison 2020/21 beginnen kann. Spielleiter Andreas Tiemann sagte der Nachrichtenseite come-on.de, dass er vier Pläne in der Schublade habe: für einen Saisonstart im September, Oktober, November oder Januar. Bei den beiden späteren Terminen wird wohl die Zahl der Drittliga-Staffeln erhöht und die Zahl der Teams pro Staffel verringert. (dr)

Rückblick

  1. HSC: Startet die neue Saison im November?
  2. HSC Bad Neustadt: Junger Spieler mit viel Potenzial
  3. Bauer und Galli verlassen den HSC
  4. Unerwarteter Abgang: Martin Bieger verlässt den HSC
  5. HSC Bad Neustadt verteilt Freikarten
  6. Günzburg und Bayreuth steigen auf
  7. Benjamin Herth wechselt von Rimpar zum HSC
  8. HSC Bad Neustadt verlängert mit drei weiteren Spielern
  9. HSC Bad Neustadt bleibt in der 3. Liga
  10. Felix Wolf kehrt zurück zum HSC
  11. Torhüter mit Zweitligaerfahrung wechselt zum HSC
  12. Ein Trio verlängert beim HSC Bad Neustadt
  13. HSC: „Handball ist nur eine Spaß-Veranstaltung“
  14. Nick Weber wechselt vom HSC zum MTV Vorsfelde
  15. HSC-Trainer Frank Ihl: „Grausame Leistung“
  16. Das Schlüsselspiel für den HSC Bad Neustadt
  17. Der Erfolg des HSC hat viele Väter
  18. HSC: Eine Chance für Benedikt Kleinhenz
  19. HSC verlängert mit Trainer-Duo
  20. Kreuzbandriss: HSC-Spieler Max Bauer droht eine lange Pause
  21. HSC Bad Neustadt schnuppert lange an der Überraschung
  22. Das Augenmerk des HSC hat sich verschoben
  23. Lage für den HSC Bad Neustadt spitzt sich weiter zu
  24. Drei Fragezeichen beim HSC Bad Neustadt
  25. Zwei rote Karten bei HSC-Niederlage im Kellerduell
  26. Der HSC muss unbedingt punkten
  27. HSC Bad Neustadt verabschiedet Dieter Schulz
  28. So macht der HSC Bad Neustadt Spaß
  29. HSC-Chef Eduard Mardian: „Man darf niemals abschenken“
  30. HSC: Die Rotmilane spüren Rückenwind
  31. Der HSC Bad Neustadt gibt noch nicht auf
  32. Eduard Mardian folgt Dieter Schulz als HSC-Geschäftsführer
  33. Letzte Chance für den HSC
  34. HSC: Das Handicap ist zu groß
  35. Neue Sorgen beim HSC Bad Neustadt
  36. Weihnachten ist jetzt noch schöner
  37. Nichts mehr zu verlieren
  38. Mannschaft und Stimmung bleiben im Keller
  39. HSC: Das Glück erzwingen
  40. HSC Bad Neustadt schnuppert am ersten Saisonsieg
  41. HSC: Hat der Nikolaus den ersten Sieg im Gepäck?
  42. HSC leistet sich einen kollektiven Einbruch
  43. HSC ohne Trainer zum Ersten
  44. HSC Bad Neustadt verteilt zu viele Geschenke
  45. HSC: Reden allein hilft nicht
  46. HSC: Desolater Auftritt und viele offene Fragen
  47. HSC: Aufgeben gilt nicht
  48. HSC: Neuer Kreisläufer, altbekanntes Resultat
  49. Verstärkung für die Rotmilane
  50. Bekommt der HSC den Kopf frei?

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Daniel Rathgeber
  • HSC Bad Neustadt
  • Happy smiley
  • Oberfranken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!