Bad Neustadt

Kreuzbandriss: HSC-Spieler Max Bauer droht eine lange Pause

Die schlimmen Befürchtungen haben sich bestätigt. Die Verletzung, die sich Max Bauer bei der 21:24-Niederlage des Handball-Drittligisten HSC Bad Neustadt bei der SG Leutershausen zugezogen hat, ist als Kreuzbandriss im Knie diagnostiziert worden. Das bestätigte der Verein am Montagabend. Dem Linkshänder, der mit 97 Toren bester Torschütze der Rotmilane ist, droht eine lange Pause. (dr)

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bad Neustadt
Daniel Rathgeber
HSC Bad Neustadt
Max Bauer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!