LOKALSPORT: KURZMELDUNGEN

Neuzugang für Sälzer Volleyballerinnen

Neuzugang für Sälzer Volleyballerinnen       -  _

Volleyball: DJK Salz startet die Saison mit Pokalspielen

Die Volleyballerinnen der DJK Salz starten an diesem Samstag in Eibelstadt in die Saison. Dort findet ab 10 Uhr ein erstes Kräftemessen mit vier Mannschaften aus dem Bezirk Unterfranken statt. Der Pokalwettbewerb ist traditionell eher ein Vorbereitungsturnier, das viel Raum für Experimente lässt. Alexa Bartenstein hat aus beruflichen Gründen ihre Karriere beendet. Larisa Beganovic wird ebenfalls aus beruflichen Gründen sehr viel kürzer treten. Annelie Ofenhitzer und Luisa Spieß werden in der zweiten Mannschaft Spielpraxis sammeln. Mit Melissa Pfister (im Bild) ist eine zusätzliche Spielerin an Bord gekommen. Mit 23 Jahren ist die ehemalige Unslebener Spielerin fast die Älteste im Team. Sie wird die Läuferposition besetzen, ließ Trainer Thimo Völkel wissen. (pme) Foto: DJK/Thimo Völkel

Rhön-Grabfeld-Cup: Ostheimer Genuss-Lauf am Wochenende

Im Rahmen des Rhön-Grabfeld-Cups veranstaltet der SC Ostheim an diesem Samstag und Sonntag seinen Genuss-Lauf zugunsten der Medair Hilfsorganisation. Start ist an beiden Tagen am Wasserwerk, angeboten werden zwei Streckenlängen: 2,5 und 6,5 Kilometer. „Wandern, Walking, Jogging – ob mit Kindergarten oder Rollator – alles ist möglich“, schreibt der SC Ostheim. Die Hilfsorganisation Medair wird mit einem Informationsstand auf ihr Hilfsangebot aufmerksam machen. (dr)

Themen & Autoren / Autorinnen
Jogging
Karriere und beruflicher Werdegang
Unterfranken
Volleyball
Volleyballerinnen
Wandern
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!