Bad Königshofen

Tischtennis-Bundesligist TSV Bad Königshofen vor einem Heimspiel auf Messers Schneide

Mit welchem Vizeweltmeister der TTC Bergneustadt kommt, warum hinter Kilian Ort ein Fragezeichen steht und warum sich die Fans den Publikums-Bambi verdient hätten.
Yukiya Uda (im Bild) bekommt es im Spiel des TSV Bad Königshofen gegen den TTC Bergneustadt nach Timo Boll vermutlich mit Benedikt Duda zu tun.
Foto: Rudi Dümpert | Yukiya Uda (im Bild) bekommt es im Spiel des TSV Bad Königshofen gegen den TTC Bergneustadt nach Timo Boll vermutlich mit Benedikt Duda zu tun.

Was haben der Lokalmatador des Tischtennis-Bundesligisten TSV Bad Königshofen, Kilian Ort, und Homers griechische Sagengestalt Sisyphus gemeinsam? Jenen König von Korinth bestraften die Götter damit, dass er einen riesigen Steinbrocken einen steilen Berg hinauf rollen musste, der aber immer kurz vor dem Gipfel wieder herunterrollte.Kilian Ort verfolgt seit Jahren das Pech. Immer dann, wenn er sich nach einer Verletzung an die deutsche Elite herangekämpft hat, setzt ihn eine neue Verletzung außer Gefecht. Überzeugen mussten sich davon am Sonntag die 1000 Zuschauenden in der Shakehands-Arena.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!