Sulzfeld

Jochen Kreß trainiert ab Sommer Sulzfeld/Merkershausen

Jochen Kreß (im Bild) wird in der kommenden Saison Trainer der SG Sulzfeld/Merkershausen.
Foto: Rudi Dümpert | Jochen Kreß (im Bild) wird in der kommenden Saison Trainer der SG Sulzfeld/Merkershausen.

Die Wege der SG Sulzfeld/Merkershausen und ihres Trainers Sven Frank werden sich am Ende der aktuellen Saison trennen. Nach dann vier gemeinsamen Spieljahren endet die Zusammenarbeit „wie abgesprochen“, sagte Stefan Schmitt, der Abteilungsleiter des ASV Sulzfeld. In den nach der Winterpause verbleibenden acht Ligaspielen in der A-Klasse 2 wolle man den zweiten Tabellenplatz verteidigen, der zur Relegation um den Aufstieg in die Kreisklasse berechtigt, bekräftigte Schmitt. „Eichenhausen/Saal werden wir wohl nicht mehr einholen.“

In der kommenden Saison wird Jochen Kreß für den sportlichen Erfolg der SG Sulzfeld/Merkershausen verantwortlich sein. Er war zuletzt von 2015 bis 2018 für den FC Eibstadt in der Kreisklasse und der Kreisliga tätig. (dr)

Themen & Autoren
Sulzfeld
Merkershausen
Daniel Rathgeber
Sommer
Trainer und Trainerinnen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!