Bad Königshofen

MP+Viele offene Fragen rund um den TSV Bad Königshofen und die Tischtennis-Bundesliga

Kilian Ort (im Bild) spielte sich zuletzt erst im Entscheidungsdoppel gegen Grünwettersbach in Topform.
Foto: Rudi Dümpert | Kilian Ort (im Bild) spielte sich zuletzt erst im Entscheidungsdoppel gegen Grünwettersbach in Topform.

Der erste Sieg im dritten Saisonspiel - das 3:2 gegen den ASV Grünwettersbach am vergangenen Samstag - und die damit verbundenen Explosionen von Emotionen kamen dem Tischtennis-Bundesligisten TSV Bad Königshofen gerade rechtzeitig, um mit neuen Hoffnungen zum Auswärtsspiel zum TTC Neu-Ulm zu fahren. An diesem Montag um 19 Uhr gibt es den ersten Aufschlag des Spiels bei einem der Favoriten auf die deutsche Meisterschaft.Wie es danach weitergeht, steht nach wie vor in den Sternen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant