„Die Bestie geweckt”: Cristiano Ronaldos Rekordsturm

Rekordhalter       -  Cristiano Ronaldo jubelt über seinen Treffer zum 3:0.
Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa | Cristiano Ronaldo jubelt über seinen Treffer zum 3:0.

Unersättlich erobert Cristiano Ronaldo auch diese Fußball-EM im Sturm. Nach seinem historischen Doppelschlag für Titelverteidiger Portugal gegen Co-Gastgeber Ungarn durfte die „Bestie” aber erst einmal durchschnaufen. Die Fußball-Szene verneigt sich indes vor dem Mann der vielen Bestmarken, der bei der EM nun auch alleiniger Rekordtorjäger ist sowie als erster Spieler bei gleich fünf Endrunden eingesetzt wurde und in jeder traf. „Sie haben die Bestie geweckt”, titelte „Record” in Portugal und präsentierte einen entschlossenen Cristiano Ronaldo auf der Titelseite des ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung