Russisches Team gewinnt Davis Cup

Davis-Cup-Sieger       -  Team Russland feiert den insgesamt dritten Davis-Cup-Triumph.
Foto: Bernat Armangue/AP/dpa | Team Russland feiert den insgesamt dritten Davis-Cup-Triumph.

Wie gegen das deutsche Team machten die stark besetzten Russen auch im Endspiel in Madrid den Erfolg über Kroatien bereits mit Siegen in den beiden Einzeln vorzeitig perfekt. Erst bezwang der Weltranglisten-Fünfte Andrej Rubljow den kroatischen Außenseiter Borna Gojo 6:4, 7:6 (7:5). Dann sicherte US-Open-Champion Daniil Medwedew mit einem 7:6 (9:7), 6:2 gegen den früheren Top-Ten-Spieler Marin Cilic den zweiten Punkt. Das Doppel wurde für den Ausgang der Partie bedeutungslos. Vor rund einem Monat hatte Russland in Prag auch bei den Damen den Sieg beim Billie-Jean-King-Cup gefeiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!