Saisonauftakt für DTM: Aufbruch mit vielen Neuerungen

Ferdinand Habsburg       -  Urenkel des letzten österreichischen Kaisers: Ferdinand Habsburg.
Foto: Monika Skolimowska/ZB | Urenkel des letzten österreichischen Kaisers: Ferdinand Habsburg.

Mit einer Reihe von Neuerungen startet das Deutsche Tourenwagen Masters in die Saison. Aston Martin hat den Platz von Mercedes übernommen und will Audi und BMW Konkurrenz machen. Frische Gesichter, technische Reformen und neue Gastgeber - die wichtigsten Fakten zum DTM-Auftakt in Hockenheim am Wochenende: DIE TITELFAVORITEN Vorjahresmeister Gary Paffett ist durch den Ausstieg von Mercedes nicht mehr dabei. Audi-Pilot René Rast hat die letzten sechs Rennen gewonnen und möchte seine Erfolgsserie fortsetzen. „Es ist ganz schwierig, einen Favoriten zu benennen. Ab dem dritten oder vierten Rennen ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung