SC Magdeburg erkämpft zehnten Sieg - Füchse verlieren

Frisch Auf Göppingen - SC Magdeburg       -  Magdeburgs Marko Bezjak (r) kommt gegen die Göppinger Jacob Bagersted (l) und Jon Lindenchrone Andersen (M) frei zum Wurf.
Foto: Tom Weller/dpa | Magdeburgs Marko Bezjak (r) kommt gegen die Göppinger Jacob Bagersted (l) und Jon Lindenchrone Andersen (M) frei zum Wurf.

Für die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert gab es einen hart erkämpften 25:24 (14:13)-Auswärtssieg bei Frisch Auf Göppingen. Verfolger Füchse Berlin kassierte derweil beim 23:28 (9:15) bei der SG Flensburg-Handewitt die erste Saisonniederlage. Der SCM schien beim 7:4 (15.) das Kommando zu übernehmen. Doch die gastgebenden Schwaben ließen sich nicht abhängen, lagen fünf Minuten später wieder mit 10:8 vorn. Erst in der 55.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!