SC Magdeburg ist Club-Weltmeister - Sieg gegen Barcelona

Magdeburg gewinnt IHF Super Globe       -  Magdeburgs Omar Ingi Magnusson (r) war mit sieben Treffern bester Werfer seines Teams beim Sieg gegen den FC Barcelona.
Foto: Abdullah Ahmed/AP/dpa | Magdeburgs Omar Ingi Magnusson (r) war mit sieben Treffern bester Werfer seines Teams beim Sieg gegen den FC Barcelona.

Bester Magdeburger Werfer war Omar Magnusson mit sieben Treffern, für Barcelona war Dika Mem mit zehn Toren am erfolgreichsten. Für den SCM ist es bei der zweiten Teilnahme der erste Titel, der THW Kiel (2011) und die Füchse Berlin (2015, 2016) gewannen die Vereins-WM ebenfalls bereits. In einer schnellen Angangsphase hatten die Abwehrreihen kaum Zugriff (5:5/5. Minute), Magdeburg blieb an Barcelona dran. Erst nach einer Viertelstunde beruhigte sich die Partie etwas und der SCM ging Front (15:13/20.).

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung