Gelsenkirchen

Schalker Serdar: „Weiß nicht, was im Sommer passiert”

Suat Serdar       -  Will die Saison mit Absteiger Schalke anständig zu Ende bringen: Suat Serdar.
Foto: Tom Weller/dpa | Will die Saison mit Absteiger Schalke anständig zu Ende bringen: Suat Serdar.

„Ich weiß wirklich nicht, was im Sommer passiert. Das darf jetzt auch kein Thema sein. Wir haben die Pflicht, die Saison so anständig es überhaupt noch möglich ist, zu Ende zu bringen”, sagte der 24-Jährige der „Sport Bild”. „Fakt ist außerdem, dass ich einen Vertrag auf Schalke habe. Langfristig will ich möglichst dauerhaft in der Champions League spielen und Titel gewinnen. Das war auch immer schon ein großer Wunsch von mir, ebenso irgendwann im Ausland Fußball zu spielen.”

Schalke steht seit der 0:1-Niederlage bei Arminia Bielefeld als erster Absteiger der Saison fest. Für die Königsblauen ist es der vierte Abstieg der Vereinsgeschichte.

© dpa-infocom, dpa:210421-99-287917/2

Themen & Autoren
dpa
Arminia Bielefeld
Champions League
Fußballnationalspieler
Schalke 04
Sportbild
Suat Serdar
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!