Schwarzer Football-Coach verklagt NFL wegen Diskriminierung

Football-Trainer Brian Flores       -  Brian Flores, einstiger Cheftrainer der Miami Dolphins, verklagt die NFL wegen Diskriminierung. (Archivbild)
Foto: Wilfredo Lee/AP/dpa | Brian Flores, einstiger Cheftrainer der Miami Dolphins, verklagt die NFL wegen Diskriminierung. (Archivbild)

Das berichteten US-Medien unter Berufung auf eine Stellungnahme von Flores Anwälten und der in einem Gericht in New York eingereichten Klage. Der Afroamerikaner Flores richtet seine Forderungen gegen National Football League und gegen die New York Giants, die Denver Broncos und sein bisher letztes Team, die Miami Dolphins. Dort wurde er im Januar nach drei Jahren entlassen.Flores beschuldigt die Liga und die Teams, dass er selbst sowie andere Schwarze bei der Besetzung von Trainerstellen diskriminiert wurden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!