FUSSBALL: REGIONALLIGA BAYERN

Auf einmal vier Stürmer

Kurzeinsatz trotz Knieverletzung: FC-05-Stürmer Nicolas Görtler wurde beim Test gegen Regensburg überraschend eingewechselt. Im Moment ist er schmerzfrei.
Daran kann man sich gewöhnen: Jubelnde 05er wie hier Adam Jabiri (links) und Florian Pieper im Test gegen Regensburg. Foto: Foto: Schikora
Vor wenigen Tagen noch war es eine kleine Hiobsbotschaft. Stürmer Nicolas Görtler ist erneut am Knie verletzt, der Außenmeniskus rechts, vermeldete der Fußball-Regionalligist FC 05 Schweinfurt und wurde flugs auf dem Transfermarkt tätig – Stefan Maderer aus der Fürther Reserve wurde kontaktiert, er wollte kommen, die Greuther ließen ihn gehen und so fand sich der 21-Jährige auch sofort auf dem offiziellen Mannschaftsfoto wieder und durfte beim 2:3 (1:1) im letzten Testspiel in Rieden bei Amberg gegen Zweitligist Jahn Regensburg auch gleich ein paar Minuten ran. Genauso wie Nicolas Görtler, was dann ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen