Bezirksliga-Cocktail:

Es brennt im Tabellenkeller

Richtungsweisend. Für diese Bezeichnung einer Partie ist es eigentlich noch etwas früh in der Fußballsaison. Und doch gibt es in der Bezirksliga Ost schon jetzt Spiele, die man besser gewinnen sollte.
Abschied für Paul Tudor
Der letzte entscheidende Akt im Rennen um den Aufstieg wird am Samstag zwischen dem TSV Forst (3./54) und dem TSV Gochsheim (2./56) im Fernduell gespielt.
Richtungsweisend. Für diese Bezeichnung einer Partie ist es eigentlich noch etwas früh in der Fußballsaison. Und doch gibt es in der Bezirksliga Ost schon jetzt Spiele, die man besser gewinnen sollte. Ein solches bestreiten am Samstag der SV Mühlhausen/Schraudenbach (12./7) und die DJK Unterspiesheim (15./5). Zwischen den Mannschaften gibt es so manche Parallelen. Beide sind eigentlich etablierte Bezirksligisten, beide sind allerdings schleppend aus den Startlöchern gekommen und müssen aufpassen, nicht direkt der Musik hinterherzulaufen. Doch der SV sendete jüngst mit dem 1:0-Erfolg beim SV Euerbach/Kützberg ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen