Bezirksliga-Cocktail: Unterspiesheimer Rachegelüste

Bezirksliga-Cocktail In dieser letzten englischen Woche der Saison biegt die Bezirksliga in die Zielgerade ein.
Abschied für Paul Tudor
Der letzte entscheidende Akt im Rennen um den Aufstieg wird am Samstag zwischen dem TSV Forst (3./54) und dem TSV Gochsheim (2./56) im Fernduell gespielt.
Bezirksliga-Cocktail In dieser letzten englischen Woche der Saison biegt die Bezirksliga in die Zielgerade ein. Auch an diesem Spieltag wird es zu einiger Bewegung im Tabellenkeller kommen, vor allem beim TSV Großbardorf II (15./32 Punkte), der sich mit aller Macht gegen den Abstieg wehrt und im einzigen Mittwochspiel (18.30 Uhr) den FC Gerolzhofen (9./41) empfängt. FCG-Coach Udo Romeis geht davon aus, gegen eine verstärkte TSV-Reserve antreten zu müssen. Da kommt es ihm gar nicht gelegen, dass fünf Stammspieler ausfallen und er quasi mit einer der schwächsten Mannschaften nach Großbardorf fährt. Lamentieren ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen