FUSSBALL: DFB-POKAL

FC 05 zieht Schalke in der ersten Runde

Am Freitagabend wurde die erste Runde des DFB-Pokals ausgelost: Der FC 05 Schweinfurt trifft dabei auf einen Erstligisten. Ein gutes Los für die Schnüdel?
Auslosungen im DFB-Pokal
Erstligist für Schweinfurt im DFB-Pokal. Markus Wolf: "Ein Traumlos". Foto: Sören Stache (dpa)
Traumlos für den FC 05 Schweinfurt in der ersten DFB-Pokal-Hauptrunde: Der Regionalligist und bayerische Toto-Pokalsieger bekam bei der Auslosung im deutschen Fußballmuseum in Dortmund den Champions-League-Teilnehmer und letztjährigen Vizemeister FC Schalke 04 zugelost. „Das ist ein Traum, sensationell“, freute sich FC-05-Vorsitzender Markus Wolf über das Los, das Schauspielerin Palina Rojinski dem Ziehungsleiter und DFB-Präsidenten Reinhard Grindel übergeben hatte. Rein sportlich sieht Wolf die Chancen des letztjährigen Regionalliga-Dritten, der in der neuen Saison die Meisterschaft und den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen