Fußball: Bezirksliga Ost

Alexander Greß mit der späten Entscheidung

Oberschwarzach/Wiebelsberg gewinnt das Derby gegen Wiesentheid mit 2:0. Gerolzhofen schiebt sich an Krum vorbei.
Simon Müller (rechts), Spielertrainer der SG Oberschwarzach/Wiebelsberg und ehemaliger Wiesentheider, ist vor Kai Zierock vom TSV/DJK Wiesentheid am Ball. Die Spielgemeinschaft gewann das Bezirksliga-Derby mit 2:0. Foto: Foto: Andreas Stöckinger
Fußball (Gch/ASti) Bezirksliga Ost   FT Schweinfurt – SV Riedenberg 2:2   SV-DJK Oberschwarzach – TSV/DJK Wiesentheid 2:0   DJK Dampfach – TSV Güntersleben 2:1   SV Rödelmaier – TSV Forst 2:1   FSV Krum – FC Gerolzhofen 0:3   TSV Münnerstadt – SV-DJK Unterspiesheim 4:1   TSV Röthlein – FC Fuchsstadt 0:5   FC Geesdorf – TSV Unterpleichfeld 1:1     ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen