BEZIRKSLIGA-COCKTAIL:

Das erste echte Spitzenspiel

Die noch junge Saison bietet an diesem dritten Spieltag gleich mal ein Spitzenspiel: Der SV Euerbach/Kützberg erwartet die SG Oberschwarzach/Wiebelsberg.
Forst will sich rehabilitieren
_
Die noch junge Saison bietet an diesem dritten Spieltag gleich mal ein Spitzenspiel: Der SV Euerbach/Kützberg (2./6 Punkte) erwartet die SG Oberschwarzach/Wiebelsberg (5./6). Beide haben ihre Spiele gewonnen, beim SV steht hinten als einziges Team der Liga die Null. „Das ist soweit schon mal ganz okay“, sagt Carsten Weiß, Trainer des SV. Ob es auch gegen die offensiv ausgerichtete SG bei „Zu-Null“ bleibt, ist abzuwarten, denn ausgerechnet die beiden Innenverteidiger Vladimir Slintchenko und Frederik Weiß, der Sohn des Trainers, sind im Urlaub. „Dann werden es eben die anderen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen