FUßBALL:

Der FV Egenhausen gewinnt den Gemeindepokal

Im Endspiel um den Wernecker Gemeindepokal setzte sich der FV Egenhausen gegen Ausrichter und Titelverteidiger SG Schleerieth mit 2:0 durch.
Der FV Egenhausen gewinnt den Gemeindepokal
Im Endspiel um den Wernecker Gemeindepokal setzte sich der FV Egenhausen gegen Ausrichter und Titelverteidiger SG Schleerieth mit 2:0 durch. Zuvor hatte die SG Zeuzleben/Stettbach/Eckartshausen gegen Schnackenwerth/Vasbühl mit 0:3 verloren. Foto: Foto: FV Egenhausen
Im Endspiel um den Wernecker Gemeindepokal setzte sich der FV Egenhausen gegen Ausrichter und Titelverteidiger SG Schleerieth mit 2:0 durch. Zuvor hatte die SG Zeuzleben/Stettbach/Eckartshausen gegen Schnackenwerth/Vasbühl mit 0:3 verloren. Zudem setzte sich Schleerieth mit 3:1 gegen Eßleben durch. Ettleben/Werneck siegte 2:1 gegen Mühlhausen/Schraudenbach – der spätere Sieger hate ein Freilos, ehe er Ettleben/Werneck mit 1:0 aus dem Wettbewerb kegelte. Schleerieth schaltete noch Schnackenwerth/Vasbühl (2:0) aus.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen