FUSSBALL: KREISLIGA 2

Der TV Jahn geht zu Hause unter

Hier erfahren Sie unter anderem, warum der TV Jahn Schweinfurt im Spitzenspiel in der Kreisliga Schweinfurt 2 keine Chance hatte.
Schnell mit dem Ball am Fuß: Jahn-Akteur Niklas Spallek (links) hat gegen den Stadtlauringer Jannik Scheuring das Nachsehen. Foto: Foto: M. Wetterich
Fußball Kreisliga Schweinfurt 2   VfR Hermannsberg-Breitbr. – Spfr. Unterhohenried 4:4   FC Haßfurt – SG Eltmann 4:1   TV Jahn SW – SG Stadtlauringen/Ballingshsn. 0:3   TSV Knetzgau – SV Hofheim 2:2   SV Ebelsbach – SG Sennfeld 1:0   Spfr. Unterhohenried – SG Prappach/Oberhohenr. 2:2       1. (2.) FC Haßfurt 3 3 0 0 6 : 1 9   ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen