FAUSTBALL: BUNDESLIGA

Der TV Oberndorf beendet in Offenburg die Vorrunde

Bald wird die Faustball-Bundesliga wieder in zwei Gruppen geteilt. Eine spielt um die Tickets für die deutsche Meisterschaft. Warum der TVO kurz vor dem Einzug steht.
Faustball
Faustball: Oberndorf muss nach Offenburg reisen Faustball-Bundesligist TV Oberndorf beendet am Sonntag ab 14 Uhr in Offenburg die Vorrunde. Danach wird die Liga wieder in zwei Gruppen geteilt. Die vier erstplatzierten Mannschaften spielen um drei Tickets für die deutsche Meisterschaft, die anderen ermitteln die beiden Absteiger. Für den TVO stehen die Chancen auf Platz eins bis vier nicht schlecht: Mit einem Sieg sind die Oberndorfer auf jeden Fall bei der Runde der besten Bundesligisten dabei, auch eine Niederlage könnte die Qualifikation bedeuten. Hier kommt es unter Umständen auf die Ergebnisse der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen