SPORT AM WOCHENENDE

Der TVO Oberndorf empfängt das Faustball-Ausnahmeteam Pfungstadt

Faustball: Der TVO empfängt das Ausnahme-Team aus Pfungstadt

Nachdem die Oberndorfer Bundesliga-Faustballer durch zwei deutliche Siege am vergangenen Wochenende die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft erreicht haben, kommt am Samstag um 16 Uhr der TSV Pfungstadt in die Georg-Wichtermann-Halle. Der TSV ist die Ausnahme-Mannschaft der letzten Jahre und dominiert die Liga nach Belieben. So gab es auch im Hinspiel eine 0:5-Niederlage für den TVO. Dass die Schweinfurter momentan auf Platz zwei stehen und damit erster Verfolger der Hessen sind, ändert nichts an der Ausgangslage für die Partie. „Pfungstadt ist in jeder Partie klarer Favorit, auch wenn am Samstag der Erste gegen den Zweiten spielt“, sagt Trainer Joachim Sagstetter zur Ausgangslage. Der TVO hat die Woche genutzt, um eine Pause einzulegen, und ist erst am Freitag wieder ins Training eingestiegen. „Wir hatten einige angeschlagene und kranke Spieler. Bevor wir in die Vorbereitung auf die deutsche Meisterschaft einsteigen, haben wir eine kurze Pause eingeschoben, um dann ein paar Extraschichten einzulegen“, so Sagstetter. Für den TVO geht es in den nächsten Wochen darum, den Spielrhythmus für die deutsche Meisterschaft zu finden. Der ein oder andere Satzgewinn für den TVO würde dabei helfen.

Radball: Der RV 89 richtet die Quali für die Bayerische aus

Am Sonntag findet in der Sporthalle der Julius-Kardinal-Döpfner-Schule die Qualifikation für die bayerische Radball-Meisterschaft der U 15 aus, die um 10.30 Uhr beginnt. Dieser Wettbewerb wird auch als nordbayerische Meisterschaft gesehen. Die Schweinfurter Julian Dremel und Simon Beuschel treffen auf den RVC Burgkunstadt, den RV Großheubach I und II, den TSV Hof und den ATS Kulmbach.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Allgemeiner Turn- und Sportverein Kulmbach 1861 e.V.
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!