KORBBALL: BUNDESLIGA

Anspruchsvolle Aufgabe für Gastgeber TV Oberndorf

Korbball: Anspruchsvolle Aufgabe für Gastgeber TV Oberndorf

Am Sonntag gastiert die Korbball-Bundesliga ab 13 Uhr in der Korbball:Schweinfurter Alexander-von-Humboldt-Halle. Dabei erwartet Ausrichter TV Oberndorf zum Auftakt mit dem TuS Eisbergen eine schwierige Aufgabe. Ähnlich anspruchsvoll dürfte das zweite Spiel gegen den deutschen Vizemeister TuS Helpup sein. Wobei Letzterer mit gemischten Gefühlen anreisen. Denn noch gut in Erinnerung ist seine 0:1-Niederlage vor einem Jahr gegen den TSV Eßleben. Ob dessen Top-Korbhüterin Klara Aschenbrenner gegen Helpup aufläuft, wird sich zeigen. Am letzten Spieltag trat sie nur zu einer Partie (gegen Kleinlangheim) an, verzichtete auf das Bergrheinfeld-Spiel. Der TSV Ettleben bekommt es ebenfalls mit Eßleben zu tun. Als zweiter Gegner wartet Eisbergen, das sich im Hinspiel in eigener Halle nur knapp mit 9:8 durchsetzte.

Zeitplan – 13 Uhr: TuS Eisbergen – TV Oberndorf, 13.45 Uhr: TuS Helpup – TSV Eßleben, 14.30 Uhr: TuS Eisbergen – TSV Ettleben, 15.15 Uhr: TuS Helpup – TV Oberndorf, 16 Uhr: TSV Eßleben – TSV Ettleben (wom)

Faustball: TVO kann beim Saisonfinale frei aufspielen

Zum letzten Auswärtsspiel reist der TV Oberndorf zum TSV Calw. Für beide Mannschaften geht es um nichts mehr. Die jüngste Oberndorfer Niederlage hatte den Abstieg der Schwaben besiegelt. Diese hatten allerdings Pech in dieser Saison, da ihr Hauptangreifer, der Schweizer Nationalspieler Raphael Schlattinger früh in der Saison ausfiel. Beim TVO lief in dieser Hallensaison auch nicht alles glatt und so wird man sich mit einem Mittelplatz begnügen müssen. Am Sonntag findet die süddeutsche Meisterschaft der Altersklasse M45 in Heidenau statt. Der TVO trifft auf den weiteren bayerischen Vertreter TSV Staffelstein, das schwäbische Team aus Ochsenbach, Gastgeber Heidenauer SV und den sächsischen Vertreter aus Hirschfelde. (hada)

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Wolfgang Müller
  • Eisbergen
  • Helpup
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!